Katholischer Deutscher Frauenbund
Jahresthema 2008

Lorem ipsum
mehr
Mitgliederlogin

Benutzer:
Kennwort:
KDFB München und Freising » Landfrauenvereinigung des KDFB

Für eine lebendige Zukunft - Landfrauenvereinigung

Die Bayerische Landfrauenvereinigung des KDFB engagiert sich vor allem für die Interessen und Gestaltungsideen von Frauen, die außerhalb der Städte leben.
Mit Seminaren informiert sie über Veränderungen im ländlichen Raum und über Möglichkeiten, diese Entwicklungen positiv zu beeinflussen und zu nutzen. Jeder KDFB-Zweigverein ist mit einer Delegierten bei der Landfrauenvereinigung des KDFB vertreten.

Bildung und Information für Frauen im ländlichen Raum

In Multiplikatorinnenschulungen und vielen Arbeitsmaterialien finden außerstädtische Zweigvereine zahlreiche Anregungen, in ihrer örtlichen Bildungsarbeit folgende Akzente zu setzen:

  • aktuelle Informationen zur ländliche Entwicklung,
  • gesunde Lebensmittel und regionale Vermarktung,
  • christliche Werte und bäuerliches Brauchtum,
  • Landpastoral.
Begegnungen zwischen Stadt und Land

Eine beliebte zentrale Veranstaltung der Landfrauen in der Diözese München und Freising ist der jährliche Stadt- und Landfrauentag mit Betriebsbesichtigungen und einem Informationsaustausch zwischen Bäuerinnen und Verbraucherinnen.

Alle aktuellen Veranstaltungen der Landfrauen-Vereinigung im Diözesanverband finden Sie hier.

Diözesanvorsitzende:

Rita Rott, Hartlhofen


Landesgeschäftsstelle
Schraudolphstr. 1, 80799 München
Tel: 089 28623-724, E-Mail

www.landfrauenvereinigung.de

Letzte Änderung: 15.03.2016