Katholischer Deutscher Frauenbund
Jahresthema 2008

Lorem ipsum
mehr
Mitgliederlogin

Benutzer:
Kennwort:
KDFB München und Freising » Familienpflege

Die Familienpflege des KDFB

leistet bayernweit Unterstützung und Hilfe in folgenden Situationen:

  • Krankenhaus- oder Kuraufenthalt der Mutter
  • Risikoschwangerschaft und Entbindung
  • Pflegebedürftigkeit der erkrankten Mutter zu Hause
  • Vorübergehende körperliche oder seelische Überforderung der Mutter
  • Besondere Notsituationen bei Alleinerziehenden
  • Besondere Problemsituationen, z.B. zur Entlastung bei Pflege Behinderter
    oder chronisch Kranker


Die Mitarbeiterinnen der Familienpflege übernehmen verschiedene Aufgaben je nach Situation:

  • die Sorge für die Weiterführung des Haushaltes
  • die Entlastung und Unterstützung der Mutter
  • die Betreuung der im Haushalt lebenden Kinder und Jugendlichen, pädagogische Begleitung im Alltag
  • die Versorgung der Wöchnerin und des Säuglings
  • die Versorgung und Pflege von kranken, behinderten und alten Menschen in Zusammenarbeit mit Fachkräften der ambulanten Dienste


 

Landesgeschäftsstelle des Familienpflegewerks e.V.
80799 München, Schraudolphstr. 1
Tel: 089 / 27375-755, Fax: 089 28 623-749, E-Mail

 

Landesvorsitzende: Monika Heiß, Pfarrkirchen


Internet: www.familienpflegewerk.de
    

Letzte Änderung: 14.12.2016