KDFB

Besuch in der griechisch-orthodoxen Salvatorkirche

Do 2. April 2020, 10-12 Uhr

München, Salvator-Kirche, Salvatorstraße 17

St. Salvator war ursprünglich eine Friedhofskirche der Frauenkirche und lag am Stadtrand. Seit 1828 wurde sie der griechisch-orthodoxen Gemeinde überlassen, die sich "Kirchengemeinde Verklärung des Erlösers zu München nennt". Aus kunsthistorischer Sicht bedeutend sind die gotischen Bleiglasfenster sowie die Ikonostase von Leo von Klenze. Der Pfarrer der Gemeinde, Archimandrit Klitsch, wird uns die Salvatorkirche zeigen, aber uns auch in den griechisch-orthodoxen Glauben einführen, von seinem...

Details

Bewegt von Gott

Do 2. April 2020, 14.00-16.30 Uhr

Teisendorf, Pfarrheim, Poststraße 25

Wer kennt es nicht, das berühmte Bild von Michelangelo, auf dem Gott seinen Finger ausstreckt, Adam gleich berühren wird, um ihm das Leben zu schenken. Von Gott berührt werden, ihn spüren im eigenen Leben, bewegt Menschen. Von Gott bewegt, gehen sie gestärkt ihren Weg weiter wie einst Elija. Von Gott bewegt, von der Sehnsucht nach ihm getrieben, machen sie sich auf den Weg wie einst die Sterndeuter. Von Gottes Geist bewegt überwinden die Jüngerinnen und Jünger ihre Angst, verkünden die Frohe...

Details

Hinaus in Gottes schöne Welt

Fr 3. April 2020, 10-13 Uhr

Treffpunkt Bahnhof Seefeld-Hechendorf S 8 ab München Hbf um 9.05 Uhr

Das Gehen im Schweigen in der Natur bewegt Körper, Geist und Seele. Schöne Wegabschnitte führen uns auf einer Teilstrecke des Rasso Pilgerweges langsam hinauf zum Heiligen Berg in Andechs. Kurze spirituelle Impulse werden das Unterwegssein bereichern. Bewusst wollen wir uns damit vor der Karwoche eine Auszeit nehmen. Bitte kleine Brotzeit mitnehmen. Der Pilgertag findet bei jedem Wetter statt. Wir sind ca. 3 Std. unterwegs. Einkehr im Andechser Bräustüberl ist möglich.

Details

Essstörungen

Di 21. April 2020, 17-19 Uhr

München- Ramersdorf, Pfarrheim, Uppenbornstr. 1

"Binge Eating - Bulimie - Magersucht ", wo liegt die Grenze zwischen "gesund" und Essstörung? Wie entsteht dieses Krankheitsbild und wie kommt man aus einer Essstörung heraus? Die Gemeinsamkeiten der Essstörung und deren unterschiedliche Auswirkungen möchte Frau Hitzler aufzeigen. Ebenso die Wege aus dem Dilemma und was man eigentlich unter "gesundem Ernährungsverhalten" versteht.

Details

Bewegt von Gott

Mi 22. April 2020, 14.00-16.30 Uhr

St. Georgen, Pfarrheim, Kirchplatz 5

Wer kennt es nicht, das berühmte Bild von Michelangelo, auf dem Gott seinen Finger ausstreckt, Adam gleich berühren wird, um ihm das Leben zu schenken. Von Gott berührt werden, ihn spüren im eigenen Leben, bewegt Menschen. Von Gott bewegt, gehen sie gestärkt ihren Weg weiter wie einst Elija. Von Gott bewegt, von der Sehnsucht nach ihm getrieben, machen sie sich auf den Weg wie einst die Sterndeuter. Von Gottes Geist bewegt überwinden die Jüngerinnen und Jünger ihre Angst, verkünden die Frohe...

Details

Bewegt von Gott

Do 23. April 2020, 18.00-20.30 Uhr

Prien, Pfarrheim Mariä Himmelfahrt, Alte Rathausstraße 1 b

Wer kennt es nicht, das berühmte Bild von Michelangelo, auf dem Gott seinen Finger ausstreckt, Adam gleich berühren wird, um ihm das Leben zu schenken. Von Gott berührt werden, ihn spüren im eigenen Leben, bewegt Menschen. Von Gott bewegt, gehen sie gestärkt ihren Weg weiter wie einst Elija. Von Gott bewegt, von der Sehnsucht nach ihm getrieben, machen sie sich auf den Weg wie einst die Sterndeuter. Von Gottes Geist bewegt überwinden die Jüngerinnen und Jünger ihre Angst, verkünden die Frohe...

Details

Delegiertenversammlung

Fr 24. April 2020

München

Details

Tag der Diakonin

So 26. April 2020, 10.00 Uhr

Garching a. d. Alz, Herz-Jesu-Kirche

Die Aufgabe des Diakonats bedeutet, Verbindung zu schaffen innerhalb der Gemeinde, soziale Grenzen aufzubrechen, die Nöte und Bedürfnisse der Menschen wahrzunehmen und aufzugreifen. Neben den haupt- und nebenamtlichen Diakonen wird ein Großteil dieses Dienstes der Kirche tagtäglich von Frauen geleistet. Sie engagieren sich persönlich und in sozialen Berufen. Das Amt steht ihnen aber (noch) nicht offen. Seit 1998 hebt der Frauenbund am 29. April dieses diakonische Handeln ins öffentliche...

Details

Kosmos Kaffee

Di 28. April 2020, 13 Uhr

München, Deutsches Museum, Museumsinsel 1

Kaffee ist das liebste Getränk der Deutschen. Die große Sonderausstellung "Kosmos Kaffee" erklärt Ihnen die Geheimnisse dieses Genussmittels aus einer wissenschaftlichen und sinnlichen Perspektive. So werden chemische und technische Prozesse genauso anschaulich dargestellt wie biologische Grundlagen. Dabei geht es auch um kulturelle, soziale und ökologische Fragen. Kaffeepflanzen, die schönsten und ältesten Kaffeemaschinen der Welt, interaktive Stationen, Demonstrationen und Augmented Reality...

Details

Bildungs- und Begegnungstag

Di 28. April 2020, 9.30-16.00 Uhr

Gmund, Pfarrheim, Kirchenweg 8

Details

Bewegt von Gott

Mi 29. April 2020, 14.00-16.30 Uhr

Weihenlinden-Högling, Pfarrheim, Dorfstraße 52

Wer kennt es nicht, das berühmte Bild von Michelangelo, auf dem Gott seinen Finger ausstreckt, Adam gleich berühren wird, um ihm das Leben zu schenken. Von Gott berührt werden, ihn spüren im eigenen Leben, bewegt Menschen. Von Gott bewegt, gehen sie gestärkt ihren Weg weiter wie einst Elija. Von Gott bewegt, von der Sehnsucht nach ihm getrieben, machen sie sich auf den Weg wie einst die Sterndeuter. Von Gottes Geist bewegt überwinden die Jüngerinnen und Jünger ihre Angst, verkünden die Frohe...

Details

Tag der Diakonin

Mi 29. April 2020, 19.00 Uhr

Kraiburg, Aukapelle

Die Aufgabe des Diakonats bedeutet, Verbindung zu schaffen innerhalb der Gemeinde, soziale Grenzen aufzubrechen, die Nöte und Bedürfnisse der Menschen wahrzunehmen und aufzugreifen. Neben den haupt- und nebenamtlichen Diakonen wird ein Großteil dieses Dienstes der Kirche tagtäglich von Frauen geleistet. Sie engagieren sich persönlich und in sozialen Berufen. Das Amt steht ihnen aber (noch) nicht offen. Seit 1998 hebt der Frauenbund am 29. April dieses diakonische Handeln ins öffentliche...

Details

Wenn Eltern älter werden

Di 5. Mai 2020, 17:30-19 Uhr

München, Frauen-Insel des KDFB, Sendlinger Str. 30

Die Medienpräsenz der Themen Pflegenotstand und Renten regt uns an vermehrt darüber nachzudenken, wie wir unser Leben im Alter auskömmlich gestalten werden. Und durch das steigende Lebensalter gewinnt der Gedanke an die Verantwortung für unsere Eltern ebenfalls an Bedeutung. Welche Möglichkeiten bieten sich, den eigenen Eltern ein gutes Leben mit altersgerechtem Wohnen und möglichst eigenverantwortlich zu bieten? Wir werden Begriffe und Inhalte von z.B. Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und...

Details

Biographie-Arbeit - Ein kontemplativer Blick auf's Leben

ab Fr 08.05.; 22.05.; 12.06.; 26.06.; 10.07.; 24.07.2020 jeweils 16.30 - 18.30 Uhr

München, Frauen-Insel des KDFB, Sendlinger Straße 30

Packen Sie Ihren Lebensrucksack aus; schauen Sie - staunend und wohlwollend - hinein! Er ist prall gefüllt mit reichen und stärkenden Erlebnissen, die Sie zu der Persönlichkeit gemacht haben, die Sie heute sind! Unsere Erinnerung ist meist so gestrickt, dass die negativen Erinnerungen überwiegen und die positiven in den Hintergrund treten, sogar vergessen wurden. In der Biographie-Arbeit werden wir diese verborgenen Schätze heben und sie in unser heutiges Leben integrieren. Diese...

Details

Freud' am Wasser

Sa 9. Mai 2020, 10.00-12.30 Uhr, anschließend Einkehr in Wörnsmühl

Treffpunkt Wörnsmühl, Leitzachbrücke

Ab Wörnsmühl Richtung Süden lässt sich ein reizvolles Stück Leitzachtal erleben. Wir wandern direkt am kristallklaren Flüsschen entlang, retour geht es hügelauf- und hügelabwärts durch das Bauernland oberhalb des Wassers. Eine unschwierige, sehr schöne Wanderung. Sie dauert ca. 2 1/2 Stunden und findet bei jedem Wetter statt.

Details

Ganzheitliches Gedächtnistraining

ab Mi 27.05.; 03.06.; 10.06.; 17.06.; 24.06.; 01.07.; 08.07.; 15.07.; 22.07.; 29.07.2020 jeweils 15.45 - 17.15 Uhr

München, Frauen-Insel des KDFB, Sendlinger Str. 30

Ganzheitliches Gedächtnistraining bringt Denken in Hochform! Auf der Basis modernster Forschung und mit Beteiligung von Körper, Geist und Seele erleben Sie ein ausgewähltes Programm, das sich je Kurs 12 Trainingszielen orientiert. So wie unser Körper durch Bewegung länger leistungsfähig bleibt, ist durch ständige geistige Anforderung und Förderung die Gedächtnisleistung zu erhalten, bzw. zu steigern, um das Wohlbefinden der Seele zu verbessern. Die Teilnahmegebühr wird per Lastschrifteinzug...

Details

Benediktinerabtei St. Ottilien

Di 16. Juni 2020, 14.00-17.00 Uhr

St. Ottilien, Treffpunkt auf dem Kirchplatz vor der Klosterkirche

Details

Lebensmitte - die Chance meinen Glauben auf neue Fundamente zu stellen

Mi 24. Juni 2020, 14.00-16.00 Uhr

München, Pfarrheim Maria Himmelfahrt, Höcherstraße 14

Nach der Familien- oder Arbeitsphase hat jeder wieder mehr Zeit für eigene Interessen. Dieser Lebensabschnitt eröffnet auch neue Chancen für meinen Glauben.

Details