KDFB

Der Atem der Erde

Ein Schöpfungspilgerweg / geführte Exkursion

"Da formte Gott der Herr den Menschen aus Erde vom Ackerboden

und blies in seine Nase den Lebensatem.

So wurde der Mensch zu einem lebendigen Wesen." (Gen 2,7)

Auf einem Rundweg spüren wir unserem eigenen Atem und im Erleben der herbstlichen Natur dem Atem der Erde nach. Wir widmen uns dem einzigartigen Klima auf unserem Planeten, das Leben ermöglicht und betrachten den von uns Menschen verursachten Klimawandel. Übernehmen wir Schöpfungsverantwortung und machen wir uns gemeinsam auf den Weg zu einem klimafreundlichen Leben - für mich.für dich.fürs Klima

 

Bitte bringen Sie geeignete Kleidung und Schuhwerk für einen Spaziergang mit.

Ort:
Maria Eck, vor der Klosterkirche Bitte kommen Sie - wenn möglich - mit Fahrgemeinschaften zum Treffpunkt.
Termin:
Mi 7. Oktober 2020, 14.00-17.00 Uhr
Referentin:

Dr. Lucia Jochner-Freitag, Landschaftsökologin, Schöpfungspädagogin

Anmeldung:
ohne Anmeldung
Weitere Informationen: