KDFB
Foto: pixabay

Wir vom KDFB-Diözesanverband München und Freising haben aufgrund der hohen Sicherheits-und Hygieneauflagen alle Veranstaltungen/Bildungsveranstaltungen bis 31.08.2020 abgesagt. Diese Empfehlung möchten wir auch an Sie weitergegeben.

Herzliche Grüße und gute Gesundheit, 
Ihr Diözesanverband München und Freising

Singen kann Jede!

Gesundheitsförderndes Singen mit Liedern aus aller Welt

Unsere wöchentlichen Treffen sind ideal für alle, die schon immer mal singen wollten, sich bis jetzt aber (noch) nicht getraut haben. Bei uns gibt es keine Fehler, es gibt nur Variationen. Probieren Sie es aus!

Singen macht glücklich. Und ist auch noch gesund! Bereits nach 30 Minuten Singen baut unser Körper nachweislich "Gute-Laune-Stoffe" wie Serotonin und Noradrenalin auf, produziert das Liebes- und Kuschelhormon Oxytocin, erhöht den Anteil an Immunglobulin A und baut Stresshormone wie Kortisol und Adrenalin ab. Singen kann also nicht nur unsere Seele und Sinne beflügeln, sondern sogar unsere Gesundheit stärken.

Wir singen gemeinsam Lieder aus aller Welt. Ohne Noten. Ohne Stress und ohne Leistungsdruck. Nur mit Freude und Spaß! Zwischendurch schulen wir mit kleinen Impulsen auch unsere Achtsamkeit und Resilienz. Was Sie dazu benötigen? Nichts, nur Lust aufs Singen!

Ort:
Fraueninsel des KDFB, Sendlinger Str. 30, 80331 München
Termin:
Di 14. Januar 2020 wöchentlich 18.00-19.00 Uhr (nicht in den Schulferien)
Referentin:

Gabriele Krieg, Logotherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Singleiterin für heilsames und gesundheitsförderndes Singen und Mitglied im internationalen Netzwerk "Singende Krankenhäuser"

Kosten:
5 Euro
Anmeldung:
Die Teilnehmerzahl in den Räumlichkeiten der Frauen-Insel ist begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb wöchentlich per Mail an: post@lebenspraxis-muenchen.de oder telefonisch unter (089) 55 89 10 79

Alle Veranstaltungen dieser Reihe: