KDFB

Im Kreuz ist Heil, Leben und Hoffnung

Di 2. April 2019, 9.30-16 Uhr

München, St. Benno, Pfarrzentrum Bennopolis, Kreittmayerstraße 29

Durchkreuzungen im Alltag, in meinem Leben sind oft keine einfachen Wege. An mir liegt es, wie ich die durchkreuzte Situation sehe; als Last die mich aus der Bahn wirft, oder als Chance, um daran zu wachsen und dem Leben eine neue Richtung zu geben. Mit einfachen Kreistänzen und kurzen Impulsen wollen wir den Durchkreuzungen in unserem Alltag nachspüren und Stationen von Jesu Kreuzweg im Tanz nachgehen. Zu diesem Tanztag sind alle eingeladen, die Freude an der Bewegung und an der Musik haben.

Details

Leben unter dem Segen

Di 2. April 2019, 14.30-17 Uhr

Stockdorf, Pfarrheim, Waldstr. 24

Eltern segnen ihre Kinder und vertrauen sie dem Schutz Gottes an. Hochzeitspaare erhalten einen besonderen Segen und wenn wir umziehen, lassen wir unsere Wohnung segnen. Wir bitten vor Reisen um den Reise- oder Pilgersegen und in ländlichen Gegenden im Sommer um den Wettersegen. Als Schutz vor Halskrankheiten empfangen wir den Blasiussegen und in schwerer Krankheit die Krankensegnung. Und am Ende unseres Lebens geleitet uns die Aussegnung hinüber in die Ewigkeit Gottes. Für eine Vielzahl von...

Details

Leben unter dem Segen

Mi 3. April 2019, 14-16.30 Uhr

Aufkirchen, Pfarrheim, Pfarrgasse 8

Eltern segnen ihre Kinder und vertrauen sie dem Schutz Gottes an. Hochzeitspaare erhalten einen besonderen Segen und wenn wir umziehen, lassen wir unsere Wohnung segnen. Wir bitten vor Reisen um den Reise- oder Pilgersegen und in ländlichen Gegenden im Sommer um den Wettersegen. Als Schutz vor Halskrankheiten empfangen wir den Blasiussegen und in schwerer Krankheit die Krankensegnung. Und am Ende unseres Lebens geleitet uns die Aussegnung hinüber in die Ewigkeit Gottes. Für eine Vielzahl von...

Details

Leben unter dem Segen

Do 4. April 2019, 14-16.30 Uhr

Inzell, Pfarrheim, Adlgasser Str. 21

Eltern segnen ihre Kinder und vertrauen sie dem Schutz Gottes an. Hochzeitspaare erhalten einen besonderen Segen und wenn wir umziehen, lassen wir unsere Wohnung segnen. Wir bitten vor Reisen um den Reise- oder Pilgersegen und in ländlichen Gegenden im Sommer um den Wettersegen. Als Schutz vor Halskrankheiten empfangen wir den Blasiussegen und in schwerer Krankheit die Krankensegnung. Und am Ende unseres Lebens geleitet uns die Aussegnung hinüber in die Ewigkeit Gottes. Für eine Vielzahl von...

Details

Leben unter dem Segen

Di 9. April 2019, 14-16.30 Uhr

Garching, Pfarrheim, Altöttinger Str. 45

Eltern segnen ihre Kinder und vertrauen sie dem Schutz Gottes an. Hochzeitspaare erhalten einen besonderen Segen und wenn wir umziehen, lassen wir unsere Wohnung segnen. Wir bitten vor Reisen um den Reise- oder Pilgersegen und in ländlichen Gegenden im Sommer um den Wettersegen. Als Schutz vor Halskrankheiten empfangen wir den Blasiussegen und in schwerer Krankheit die Krankensegnung. Und am Ende unseres Lebens geleitet uns die Aussegnung hinüber in die Ewigkeit Gottes. Für eine Vielzahl von...

Details

Tag der Diakonin

Do 25. April 2019, 19 Uhr

München, Verklärung Christi

Die Aufgabe des Diakonats bedeutet, Verbindung zu schaffen innerhalb der Gemeinde, soziale Grenzen aufzubrechen, die Nöte und Bedürfnisse der Menschen wahrzunehmen und aufzugreifen. Neben den haupt- und nebenamtlichen Diakonen wird ein Großteil dieses Dienstes der Kirche tagtäglich von Frauen geleistet. Sie engagieren sich persönlich und in sozialen Berufen. Das Amt steht ihnen aber (noch) nicht offen. Seit 1998 hebt der Frauenbund am 29. April dieses diakonische Handeln ins öffentliche...

Details

Tag der Diakonin

So 28. April 2019, 19 Uhr im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes

Bernau

Die Aufgabe des Diakonats bedeutet, Verbindung zu schaffen innerhalb der Gemeinde, soziale Grenzen aufzubrechen, die Nöte und Bedürfnisse der Menschen wahrzunehmen und aufzugreifen. Neben den haupt- und nebenamtlichen Diakonen wird ein Großteil dieses Dienstes der Kirche tagtäglich von Frauen geleistet. Sie engagieren sich persönlich und in sozialen Berufen. Das Amt steht ihnen aber (noch) nicht offen. Seit 1998 hebt der Frauenbund am 29. April dieses diakonische Handeln ins öffentliche...

Details

Tag der Diakonin

So 28. April 2019, 19 Uhr

Trostberg, St. Andreas

Die Aufgabe des Diakonats bedeutet, Verbindung zu schaffen innerhalb der Gemeinde, soziale Grenzen aufzubrechen, die Nöte und Bedürfnisse der Menschen wahrzunehmen und aufzugreifen. Neben den haupt- und nebenamtlichen Diakonen wird ein Großteil dieses Dienstes der Kirche tagtäglich von Frauen geleistet. Sie engagieren sich persönlich und in sozialen Berufen. Das Amt steht ihnen aber (noch) nicht offen. Seit 1998 hebt der Frauenbund am 29. April dieses diakonische Handeln ins öffentliche...

Details

Tag der Diakonin

Mo 29. April 2019, 19 Uhr

Neufahrn

Die Aufgabe des Diakonats bedeutet, Verbindung zu schaffen innerhalb der Gemeinde, soziale Grenzen aufzubrechen, die Nöte und Bedürfnisse der Menschen wahrzunehmen und aufzugreifen. Neben den haupt- und nebenamtlichen Diakonen wird ein Großteil dieses Dienstes der Kirche tagtäglich von Frauen geleistet. Sie engagieren sich persönlich und in sozialen Berufen. Das Amt steht ihnen aber (noch) nicht offen. Seit 1998 hebt der Frauenbund am 29. April dieses diakonische Handeln ins öffentliche...

Details

Tag der Diakonin

Di 30. April 2019, 19 Uhr

Frauendorf, Kirche St. Michael

Die Aufgabe des Diakonats bedeutet, Verbindung zu schaffen innerhalb der Gemeinde, soziale Grenzen aufzubrechen, die Nöte und Bedürfnisse der Menschen wahrzunehmen und aufzugreifen. Neben den haupt- und nebenamtlichen Diakonen wird ein Großteil dieses Dienstes der Kirche tagtäglich von Frauen geleistet. Sie engagieren sich persönlich und in sozialen Berufen. Das Amt steht ihnen aber (noch) nicht offen. Seit 1998 hebt der Frauenbund am 29. April dieses diakonische Handeln ins öffentliche...

Details

Was heißt es, sich selbst zu bestimmen?

Do 2. Mai 2019, 18-20 Uhr

München, Frauen-Insel des KDFB, Sendlinger Str. 30

Details

Jasberger Runde

Sa 4. Mai 2019, 10 Uhr, anschließend Einkehr im Landgasthof Feickert

Otterfing Treffpunkt: Landgasthof Feickert, Palnkamer Straße

Inmitten der voralpenländischen Moränenlandschaft liegt Jasberg. Urkundlich wird Jasberg erstmals 1100 erwähnt. Wir gehen eine abwechslungsreiche Rundtour auf und um den Jasberg mit grandiosen Ausblicken auf die Alpenkette, von den Chiemgauer Alpen bis zu den Allgäuer Alpen. Sehenswert ist die im Jahr 1546 errichtete Filialkirche St.Quirin und St.Katharina, in der wir eine Kirchenführung bekommen. Neben der Kirche befindet sich der Hof von Fam. Eichner (mit Hofladen - Samstags geöffnet). Die...

Details

Kirchenraum wahrnehmen

Sa 4. Mai 2019, 10-17 Uhr

Poing, Pfarrheim Pater Rupert Mayer, Gebrüder-Asam-Straße 2

Eine große Rolle für Liturgien spielt der jeweilige Kirchenraum. Ein sakraler Raum erleichtert es, einen klaren Übergang vom "Alltag" zum "Heiligen" zu schaffen, erschwert aber unter Umständen manche Formen umzusetzen, wie Tanz oder im kleinen Kreis zu sitzen. Wir nehmen einen modernen Kirchenraum wahr und lassen ihn auf uns wirken, entdecken wo (mein) Raum ist für menschlich- göttliche Begegnung. Die moderne Marienfigur in Poing regt uns zur Auseinandersetzung an, aus der wir eine Liturgie...

Details

Bildungs- und Begegnungstag

Di 7. Mai 2019, 9.30-16 Uhr

Tegernsee, Pfarrheim, Seestraße 23

Vormittags-Thema: Hör' mal, mein Lieber! Gedanken zur Gesprächskultur: Schweigen, Handeln, Reden Referent: Abt Johannes Eckert OSB, Benediktinerabtei St. Bonifaz, München, u. Andechs Nachmittags-Thema: Tagebuch einer Hospizbegleiterin Referentin: Gabriele Raymann, ehem. Hospizbegleiterin

Details

Leben unter dem Segen

Do 9. Mai 2019, 18-20.30 Uhr

Aschau, Pfarrheim, Frasdorfer Str 6

Eltern segnen ihre Kinder und vertrauen sie dem Schutz Gottes an. Hochzeitspaare erhalten einen besonderen Segen und wenn wir umziehen, lassen wir unsere Wohnung segnen. Wir bitten vor Reisen um den Reise- oder Pilgersegen und in ländlichen Gegenden im Sommer um den Wettersegen. Als Schutz vor Halskrankheiten empfangen wir den Blasiussegen und in schwerer Krankheit die Krankensegnung. Und am Ende unseres Lebens geleitet uns die Aussegnung hinüber in die Ewigkeit Gottes. Für eine Vielzahl von...

Details

Vernissage "Vom Suchen und Finden"

Sa 11. Mai 2019, 16:30-18:30 Uhr; Ende der Ausstellung und Finissage Juli 2019

München, Frauen-Insel des KDFB, Sendlinger Str. 30

Inspiriert durch persönliche Erfahrungen, Erlebnisse, Assoziationen entstehen die nicht gegenständlichen Bilder ihrer Ausstellungen. Die Diplompsychologin Sabine Lendorf-Sandler arbeitet selten nur an einem Bild, die Dynamik zieht sich meist über mehrere Leinwände oder mehrere Papierbögen. Gemeinsam ist den Bildern, dass sie zu Beginn einer Arbeit, einer Reihe oft nicht weiß, wie das fertige Ergebnis aussehen wird. Der Malprozess - und seine Überraschungen - ist der Motor von Sabine...

Details

Kreatives Malen und Experimentieren mit Aquarell-und Pastellfarben

Mo 13. Mai 2019, 10-13 Uhr

München, Diözesanbüro, Dachauer Straße 5

Wir treffen uns an einem Vormittag und beginnen den Tag mit Freude am Malen. Wir lassen unserer Seele feien Lauf und experimentieren und malen mit Aquarell-und Pastellfarben. Dazu verwenden wir unterschiedliche Formate und die unterschiedlichsten Hilfsmittel, wie Pinsel, Kamm, Gabel, Schwamm etc. Jeder darf gerne auch andere Hilfsmittel mitbringen und diese vor Ort ausprobieren. Bei dem Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Entwickeln Sie eine neue Sprache, sich auszudücken und sich...

Details

"Die Wüstenblume"

Di 14. Mai 2019, 18-21 Uhr

München, St. Benno, Pfarrzentrum Bennopolis, Kreittmayerstraße 29

Der Film "Die Wüstenblume" zeigt die bewegende Autobiographie der jungen Somalierin Waris Dirie, die in den 1990er Jahren als Model die Laufstege der Welt eroberte. Die Protagonistin nutzt ihre Bekanntheit, um die Weltöffentlichkeit auf ihre Beschneidung und die grausame Tradition der Genitalverstümmelung bei jungen Mädchen in Afrika und auf der ganzen Welt aufmerksam zu machen. Die gebürtige Somalierin und Ellen-Amman-Preisträgerin Fadumo Korn wird in einem einführenden Vortrag über ihre...

Details

"Traumreise"- Tue deinem Körper was Gutes...Kurs

Reihe mit Termin Do 16.Mai. 2019

München- Pasing Pfarrheim Maria Schutz, Bäckerstr. 29

Details

So bezahlen Sie sicher bar, digital oder mit Kreditkarte

Fr 17. Mai 2019, 15.30-17 Uhr

München, Diözesanbüro, Dachauer Straße 5

Wer an der Kasse in der Drogerie oder im Supermarkt bargeldlos bezahlen will, musste bisher immer die EC-Karte ins Lesegerät schieben und die Geheimzahl eingeben. Jetzt kann man Beträge bis 25 Euro auch einfach bezahlen, indem man die Karte nur vor das Lesegerät hält. Kontaktloses Bezahlen oder "Near-Field-Communication" funktioniert sowohl mit Karte als auch mit Smartphone und entsprechender App. Aber ist das auch sicher? Und was passiert mit den persönlichen Daten? Sylvia Enzner vom...

Details

"Du führst mich hinaus ins Weite"

Fr 24. Mai 2019, 10 Uhr

Grafrath, Bahnhof; Rückkehr mit der S-Bahn ab Steinebach

Gehen im Schweigen in der Natur - das können Sie beim Pilgern durch schöne Wald- und Wiesenlandschaften auf einer Teilstrecke des Rassoweges erfahren. Kurze spirituelle Impulse werden das Unterwegssein bereichern. An diesem Pilgertag verpflegen wir uns mit dem eigenem, mitgebrachten Proviant aus dem Rucksack. Bitte achten Sie auf eine der Witterung angepasste Kleidung und entsprechendes Schuhwerk sowie auf Sonnen - und Insektenschutz. Der Pilgertag findet bei jedem Wetter statt. Wir sind ca. 4...

Details

Ganzheitliches Gedächtnistraining

ab Di 4. Juni 2019, 16.30-18.00Uhr weitere Termine: 18.06., 02.07., 16.07., 30.07., 03.09., 17.09., 01.10., 15.10., 29.10.19

München, Frauen-Insel des KDFB, Sendlinger Str. 30

Ganzheitliches Gedächtnistraining bringt Denken in Hochform! Auf der Basis modernster Forschung und mit Beteiligung von Körper, Geist und Seele erleben Sie ein ausgewähltes Programm, das sich je Block an 10 Trainingszielen orientiert. So wie unser Körper durch Bewegung länger leistungsfähig bleibt, ist durch ständige geistige Anforderung und Förderung die Gedächtnisleistung zu erhalten, bzw. zu steigern, um das Wohlbefinden der Seele zu verbessern.

Details

Klosterkirche Schäftlarn

Di 4. Juni 2019, 13-17 Uhr

Schäftlarn, Klosterkirche

Details

Erben und Vererben

Fr 28. Juni 2019, 14.30-16.00 Uhr

München, Diözesanbüro, Dachauer Straße 5

Wir werden folgende Schwerpunkte aufgreifen: Welche Rechte und Pflichten habe ich als Erbin und Erblasserin? Welche Erbschafts- und Schenkungsteuer fällt vom Verwandtschaftsgrad und Erbhöhe an? Wie unterschiedlich werden Immobilien, Geldvermögen und Lebensversicherungen besteuert? Wie lässt sich die Steuerlast durch Freibeträge und Schenkung senken? Wie kann ich als Erblasserin bei dem vorgezogenen Erbe bestimmte Rechte lebenslang wahren (z.B. Wohnrecht, Nießbrauch)? Wie lässt sich Ärger bei...

Details