KDFB

Begegnungstag der Land- und Stadtfrauen

Di 2. Juli 2019, 13-17 Uhr

Grub Versuchsstation, Prof.-Zorn-Str. 19, 85586 Poing

Programm: 13.00 Uhr Treffpunkt: Parkplatz d. Landesanstalt- LfL, Prof.-Dürrwaechter Platz 1-5, 85586 Grub Von Poing Bhf. S2, 15 Min. Fußweg (ca. 800 m) in Richtung Staatsgut Grub - immer geradeaus über Kreuzung/Ampel, in Prof.-Dürrwaechter Platz 1-5 rechts abbiegen bis zum großen Parkplatz d. Landesanstalt -LfL- hier Treffpunkt. Begrüßung mit Einführung/Erklärung d. Bayer. Landesanstalt f. Landwirtschaft - LfL - mit Führung- Geschichte, Aufgaben und Organisation zur Landwirtschaft - Rundgang...

Details

Straßennamen und ihre Namensgeberinnen

Mo 8. Juli 2019, 14-15.30 Uhr

München, Treffpunkt: Tram 20/21, Haltestelle Goetheinstitut

Es hat lange gedauert, bis bedeutende Frauen auch Straßennamen bekamen. Im neuen Münchner Stadtviertel am Fuße des Olympiaberges ist dies heute deutlich sichtbar. Wir laden Sie zu einer kleinen Führung durch dieses Viertel ein. Es ist zugleich eine Exkursion durch einen Teil der Frauengeschichte.

Details

Jeder Tag bringt seine Geschenke mit - Man muss sie nur auspacken

Di. 9. Juli 2019, 19:30-21:30 Uhr

Freising, Pfarrheim St. Georg, Rindermarkt 3

Da sind unerwartete Begegnungen und viele gute Momente, die das Leben wertvoll machen. Manchmal bemerkt man ein Alltagsgeschenk aber erst auf den zweiten Blick. Vortrag mit Lesung zu kleinen Geschenken mitten im Alltag und für einen anderen Blick auf das, was uns täglich begegnet.

Details

"Taize- Was ist das Geheimnis dieses Ortes?

Di 09.Juli 2019 19 Uhr

Pfarrheim Maria Schutz, Bäckerstr. 29

Auch nach dem Tod des Gründers von Taizé, Frère Roger, bleibt dieser Ort Anziehungspunkt für ungezählte, nicht nur junge Menschen. Rainer Boeck, der mit Frère Roger befreundet war, erläutert das Geheimnis von Taizé und was wir von dort für den KDFB umsetzen können. Dabei geht er besonders auf die ökumenische Ausrichtung ein.

Details

Adlige, Untadelige, Heilige, Scheinheilige, Sittsame, Arbeitssame

Mi 10. Juli 2019, 14-16 Uhr

München, Start am Marienplatz am Fischbrunnen

Das sogenannte schwache Geschlecht hat sich über Jahrhunderte auch in München als stark und mutig erwiesen. Kommen Sie mit zu einem vergnüglichen Rundgang und erfahren Geschichte und Geschichterl über bekannte und unbekannte Frauen. Am Ende der Führung besuchen wir eine Restaurationswerkstatt in Schwabing, die von drei Frauen geführt wird.

Details

Ganzheitliches Gedächtnistraining

ab Mi 17.7.19, 15.45 - 17.15 Uhr weitere Termine: 24.7., 31.7., 7.8., 11.9., 18.9., 25.9., 2.10., 9.10., 16.10.19

München, Frauen-Insel des KDFB, Sendlinger Str. 30

Ganzheitliches Gedächtnistraining bringt Denken in Hochform! Auf der Basis modernster Forschung und mit Beteiligung von Körper, Geist und Seele erleben Sie ein ausgewähltes Programm, das sich je Kurs an 12 Trainingszielen orientiert. So wie unser Körper durch Bewegung länger leistungsfähig bleibt, ist durch ständige geistige Anforderung und Förderung die Gedächtnisleistung zu erhalten, bzw. zu steigern, um das Wohlbefinden der Seele zu verbessern.

Details

Ganzheitliches Gedächtnistraining

ab Mi 17. 07- 24.07.- 31.07.- 07.08.- 11.09.-18.09.- 25.09.- 02.10.- 09.10.- 16. 10. 2019 15.45 - 17.15 Uhr - 10 Treffen

München, Frauen-Insel des KDFB, Sendlinger Str. 30

Ganzheitliches Gedächtnistraining bringt Denken in Hochform! Auf der Basis modernster Forschung und mit Beteiligung von Körper, Geist und Seele erleben Sie ein ausgewähltes Programm, das sich je Kurs 12 Trainingszielen orientiert. So wie unser Körper durch Bewegung länger leistungsfähig bleibt, ist durch ständige geistige Anforderung und Förderung die Gedächtnisleistung zu erhalten, bzw. zu steigern, um das Wohlbefinden der Seele zu verbessern. Die Teilnahmegebühr wird per Lastschrifteinzug...

Details

Zwischen Emanzipation und Tradition- Pilgern auf den Spuren großer Frauen in Schweden

So 01.September bis 08.September 2019

Bayerisches Pilgerbüro

Zusammen mit Weihbischof Wolfgang Bischof pilgern Sie auf den Spuren großer schwedischer Frauen, der hl. Birgitta, einer der Schutzpatrone Europas, und Ellen Ammann, die den Großteil ihres Lebens in München verbracht hat. Sie ist Gründerin des Säkularinstitutes AncillaeSantae Ecclesiae (früher: Vereinigung Katholischer Diakoninnen), aber auch des bayerischen Frauenbundes. Zwischen Emanzipation und Tradition wurde sie, als erste Frau im Bayerischen Landtag, zur Wegbereiterin für die...

Details

Biographie-Arbeit ein kontemplativer Rückblick auf's Leben -

ab Fr 13.9.19, 14-tägig, jeweils 16.30 - 18.30 Uhr weitere Termine: 27.9., 11.10., 25.10., 8.11., 22.11.19

München, Frauen-Insel des KDFB, Sendlinger Straße 30

Packen Sie Ihren Lebensrucksack aus; schauen Sie - staunend und wohlwollend - hinein! Er ist prall gefüllt mit reichen und stärkenden Erlebnissen, die Sie zu der Persönlichkeit gemacht haben, die Sie heute sind! Unsere Erinnerung ist meist so gestrickt, dass die negativen Erinnerungen überwiegen und die positiven in den Hintergrund treten, sogar vergessen wurden. In der Biographie-Arbeit werden wir diese verborgenen Schätze heben und sie in unser heutiges Leben integrieren. Diese...

Details

Führung in der Abwasserbeseitigung der GEA

Do 19. September 2019, 14-15.30 Uhr, anschließend Einkehr

Fellach bei Holzkirchen

1977 wurde ein Neubau der Abwasserbeseitigung in Fellach errichtet. Zur Verbesserung der Wasserqualität wurde die Anlage kontinuierlich ausgebaut. Sie verfügt sowohl über eine biologische als auch über eine chemische Klärstufe. Damit wird diese Anlage der Verantwortung für eine nachhaltig saubere Mangfall gerecht. Klär-und Faulgas dienen als regenerative Energiequelle. Zwei Blockheizkraftwerke decken nahezu vollständig den hohen Strom-und Wärmebedarf.

Details

Feld- und Gartenfrüchte wieder neu entdeckt!

Fr 20. September 2019, 10-14 Uhr

München, Frauen-Insel des KDFB, Sendlinger Str. 30

Details

Feld- und Gartenfrüchte neu entdeckt

Fr 20. September 2019, 10-15 Uhr

München, Frauen-Insel des KDFB, Sendlinger Straße 30

Details

Führung im Kirchenneubau der Altlutheraner

Di 24. September 2019, 10-12 Uhr

München-Obermenzing, Lustheimstr. 18-20

Die Trinitatisgemeinde der Selbständigen Ev.-Luth. Kirche (SELK) - oder auch "Altlutheraner" genannt - hat in München-Obermenzing im Jahr 2018/19 eine neue Kirche mit Gemeindezentrum errichtet. Pfarrer Frank-Christian Schmitt wird die neue Kirche vorstellen und die architektonische wie künstlerische Gestaltung erläutern. Die Altlutheraner verstehen sich als lutherische Katholiken und pflegen den Reichtum gesamtkirchlicher Traditionen in Liturgie und Spiritualität. Eine kurze Andacht zu Beginn in...

Details

Superfood - Gesund essen, aber was?

Fr 27. September 2019, 15.00-16.30 Uhr

München, Diözesanbüro, Dachauer Straße 5

Fast scheint ein Wettlauf um die "bessere" Ernährung zu bestehen. Was ist dran an Aussagen wie "Kohlenhydrate machen dick", "glutenfrei essen ist gesund", "Superfood und Nahrungsergänzungsmittel sind notwendig"?

Details

Frauensprache in der Liturgie

Sa 28. September 2019, 10-17 Uhr

München, Ausbildungszentrum für Pastoralreferent/-innen, Franz-Joseph-Straße 6

In den Gottesdiensten fehlen oft in der liturgischen Sprache die weiblichen Gottesbilder und Anreden aus der Bibel. Auf der Suche nach der weiblichen Seite Gottes kann Frau wahre Schätze in der Bibel und bei sich selber entdecken. Wir feiern Andachten und sprechen von der weiblichen Seite Gottes - Frauenandachten!

Details