KDFB

Körper, Seele, Geist - Das Geheimnis meiner inneren Stärke --> ABGESAGT!

ab Di 9. April 2024, 5x jeweils 16.30-18.30 Uhr

Fraueninsel des KDFB, Sendlinger Str. 30, 80331 München

Wir alle wollen uns gut fühlen und unsere Talente und Ziele verwirklichen. Doch wie können wir das schaffen? Wie können wir unsere Gesundheit auf allen Ebenen stärken: körperlich, geistig und seelisch? Wie können wir Körper, Geist und Seele "ineinanderfließen" lassen und unsere Kraft entfalten und nutzen? Um das zu erreichen, müssen wir wissen, was uns Frauen stark macht. In diesem Kurs erfahren wir, wie wir uns selbst besser wahrnehmen und verstehen können. Wir werden uns bewusst, was in uns...

Details

KulturSalon - Führung in der Glyptothek

Mi 10. April 2024, 14.30-16.00 Uhr Treffpunkt in der Eingangshalle um 14.15 Uhr Führungsbeginn: 14.30 Uhr

Glyptothek, Königsplatz 3, 80333 München

Die 'Beisheim Stiftung' lädt Senioren in fünf Münchner Museen zu einer kostenlosen Führung und anschließend zu Kaffee und Kuchen ein, um mit unserem Museumsführer Gesehenes zu vertiefen. Freuen Sie sich auf einen Kunstgenuss und auf köstlichen Kuchen im Anschluss. Wir beginnen unsere Museumsbesuche in der Glyptothek am Königsplatz. Wir treffen uns am 6. März in der Eingangshalle um 14.15 Uhr. Führungsbeginn: 14.30 Uhr.

Details

Edith Stein - Jüdin, Philosophin, Mystikerin --> ABGESAGT!

Do 11. April 2024, 18.30-20.00 Uhr

Fraueninsel des KDFB, Sendlinger Str. 30, 80331 München

"Mit Gott auf dem Sofa" heißt unsere neue Gesprächsreihe in der Frauen-Insel. Anlässlich des KDFB-Schwerpunktthemas "Macht.Frauen.Stark", stellt Schwester Susanne Schneider M.C., Bildungsreferentin bei missio München, starke Frauengestalten vor, die jede auf ihre ganz besondere Art etwas in der Welt bewegt haben. Wir lassen uns inspirieren von ausgewählten Texten und machen im gemeinsamen Gespräch neue Entdeckungen auf dem Weg des Glaubens.

Details

Lola Montez - Sie tanzte Bayerische Geschichte => ABGESAGT!

Fr 12. April 2024, 15.00-17.00 Uhr

Diözesanbüro, Dachauer Str. 5, IV. Stock, 80335 München

Nach mehreren Ausweisungen aus europäischen Städten beginnt Lola Montez, kaum in München angekommen, ein mehr als pikantes Verhältnis mit dem Bayerischen König Ludwig I. Als seine Mätresse bringt sie weite Teile der Bevölkerung und der Politik zum Kochen. Wenig bekannt ist die wirkliche Frau dahinter. Die Lebensart, der unbedingte Wille sich darzustellen, ihre Talente und Erfolge sicherten ihr bis zum Lebensende Beachtung in vielen Teilen der Welt. Sie war Vorläuferin einer Frauenbewegung,...

Details

Beten mit Stift und Farbe --> ABGESAGT!

Sa 13. April 2024, 15.00-18.00 Uhr

Fraueninsel des KDFB, Sendlinger Str. 30, 80331 München

Beten mit Stift und Farbe ist ein Bildungsangebot, bei dem wir uns mit einer Bibelstelle künstlerisch auseinandersetzen. Die Theologin Elaine Rudolphi rückt mit den TeilnehmerInnen einen Bibeltext in den Fokus, in den man sich vertiefen und diesen mit Zeichenstift oder Farbe auf ein Blatt Papier bringen kann. Die Bibel kann uns auch heute dabei begleiten, die Spuren Gottes im eigenen Leben zu entdecken. Diese Form des Betens nutzt die im Moment sehr beliebten Methoden des Handlettering und der...

Details

QiGong am Morgen

ab Mo 15.April 2024, 5x jeweils 8.00-9.00 Uhr

Online-Kurs

In dieser Stunde mit QiGong am Morgen nutzen wir das junge aufsteigende Yang des Morgens, um gut in den Tag zu starten und unseren Körper, den Geist und die Seele auf jede Anforderung vorzubereiten. Wir beginnen die Stunde mit Lockerungs-, Klopf-und Atemübungen, um den Körper vorzubereiten. In diesem Kurs werden wir uns ganze QiGong Übungsreihen erarbeiten, wie die fließenden und harmonischen Bewegungen der 18 TaiJi/QiGong Übungen und die dehnenden und leitenden Übungen der 8 Brokate. Zum...

Details

Barfuß im Herzen

Mi 17. April 2024, 14.00-16.00 Uhr

Pfarrheim St. Georgen, Kirchplatz 5, 83368 St. Georgen

Mit der Schöpfung übergab Gott uns Menschen den Auftrag, für die Welt als sein Werk zu sorgen. Die Erfüllung des Schöpfungsauftrags sehen wir als einen wesentlichen Teil der Herzensbildung an. Nachhaltigkeit gehört zu den Überlebensfragen der Gegenwart.

Details

Zum Umgang mit Tod und Trauer im gesellschaftlichen Wandel --> ABGESAGT!

Do 18. April 2024, 18.30-20.00 Uhr

Frauen-Insel des KDFB, Sendlinger Str. 30, 80331 München

Die Auseinandersetzung mit dem Tod wirft Menschen oft aus dem Gleichgewicht. Trauer kann ein mitunter sehr schmerzlicher und langer Prozess sein - sie begleitet uns oft lebenslang. Zum besseren Verständnis dazu schauen wir in die Kulturgeschichte von Trauer, Sterben und Tod. Wir hören über den Zusammenhang der ersten Bestattungen in der Menschheitsgeschichte mit der Entstehung der ersten Religionen. An Beispielen wie frühgeschichtlichen Gräbern, Begriffsklärungen wie Erdgrab und Kremation,...

Details

"Ich war die Erste" - Bayerische Pionierinnen im Porträt

Di 23. April 2024, 10.30-12.30 Uhr

Treffpunkt: Denkmal am Max-Joseph-Platz, 80539 München

Die Frauen in Bayern mussten auf vieles, was uns heute selbstverständlich erscheint, lange warten: Seien es der Zugang zu Bildung, Berufen oder gleichen Rechten. Von Auszeichnungen und Denkmälern ganz zu schweigen. Im Rahmen der Stadtführung stellt Adelheid Schmidt-Thomé bekannte, unbekannte oder wiederentdeckte Pionierinnen vor, u.a. Therese von Bayern, Clara Ziegler, Clementine von Braunmühl, Rosa Kempf und Ellen Ammann (zwei der ersten weiblichen Landtagsabgeordneten), eine Schiedsrichterin...

Details

Nachlässe von Frauen im Historischen Archiv des BR

Mi 24. April 2024, 10.00-12.00 Uhr

Bayerischer Rundfunk, Hopfenstr. 4 (Eingang), 80335 München

Eine Führung durch das Unternehmensarchiv des Bayerischen Rundfunks, bei der Originaldokumente und historische Fotos gezeigt werden, vor allem auch der Nachlass von Gertrud Simmerding, der ehemaligen Leiterin des Familienprogramms im Bayerischen Fernsehen. Zudem gibt es einen Einblick in das Audioarchiv mit der Möglichkeit, ausgewählte Audios anzuhören.

Details

Gedächtnistraining - anders als Sie denken --> Terminverschiebung auf 25.04.!

ab Do 25. April 2024, 10x jeweils 16.30-18.00 Uhr

Fraueninsel des KDFB, Sendlinger Str. 30, 80331 München

Wir Menschen aktivieren unsere Gehirnzellen nicht durchs Fernsehschauen, so viel ist mittlerweile klar. Und die Forschung zeigt auch: Denksport ist für jedes Alter wichtig, denn spätestens ab dem 30. Lebensjahr werden unsere Zellen träge. Dieser Kurs wirkt dem aktiv entgegen und bietet leichte und herausfordernde Übungen für jedes Alter an. Lassen Sie sich darauf ein und probieren Sie es aus, denn Denken macht Spaß, und in netter, persönlicher Runde lernt es sich ohnehin besser! Der Kurs freut...

Details

Jüdische Geschichte: Wurzeln des Christentums

Do 25. April 2024, 17.00-19.00 Uhr

Diözesanbüro, Dachauer Str. 5, IV. Stock, 80335 München

Das Christentum ist aus dem Judentum entstanden, so haben wir es gelernt. Tatsächlich waren Jesus, sein Jünger und alle Apostel sowie die Mitglieder der ersten christlichen Gemeinde Juden. Juden wie Christen sehen die Schrift, im christlichen Sprachgebrauch das Alte Testament genannt, als ihr Fundament an. Allerdings hat das Judentum mit der Zerstörung des Zweiten Tempels im Jahr 70 n. Chr. eine große Katastrophe erlebt und sich anschließend neu gegründet. Hat es dabei eventuell auch Elemente...

Details

Bildungs- und Begegnungstag der Landfrauen

Do 25. April 2024, 10.00-16.00 Uhr

Gasthof Alte Post, 83607 Holzkirchen

Thema am Vormittag: Mit Mut in die Zukunft – Notfallseelsorge Umwelt Thema am Nachmittag: Katastrophenschutz Referent: Hr. Kuhn – Landratsamt Miesbach

Details

Zu Hause wohnen im Alter

Fr 26. April 2024, 15.00-16.30 Uhr

Ausbildungshotel St. Theresia, Hanebergstr. 8, München

In diesem Vortrag erklären wir, welche Hilfen zur Verfügung stehen, um auch im Alter und bei Pflegebedürftigkeit möglichst lange zuhause bleiben zu können. Im Mittelpunkt sollen dabei die verschiedenen Hausnotrufdienste stehen. Aber auch auf weitere Hilfsmittel, wie insbesondere den Treppenlift wird eingegangen. Daneben spielen auch Pflegeverträge mit osteuropäischen Fachkräften eine immer größere Rolle. Zum Abschluss unseres Vortrages wollen wir auch noch einen Überblick über die...

Details

Die Schale deines Lebens

Sa 27. April 2024, 9.00-13.00 Uhr und So 28. April 2024, 9.00-12.00 Uhr

Arts Keramik, Hanauerweg 22, 83471 Schönau am Königssee

Angelehnt an die japanische Tradition Kintzugi, töpfern wir die Schale deines Lebens. Im Fokus steht, die Schale erst zu zerschneiden und danach wieder zusammen zu setzen. Die keramischen Bruchstücke werden zu neuen Kunstwerken, die eine eigene Geschichte erzählen. Nach der Veredelung mit verschiedenen Glasuren, erhältst du ein besonderes, bleibendes Stück. Deine Lebensschale. Der Kurs findet im hellen Wintergarten der Keramikkünstlerin Sabine Köppl in Schönau am Königssee statt. In...

Details

Einfach feiern! Frauenliturgiekurs 2024

Sa 27. April 2024, 2x 9.00-18.00 Uhr

Pfarrsaal Christkönig, im Familienzentrum 1.Stock, Kardinal-Faulhaber Platz 7, 83022 Rosenheim

Die drei Module des Grundkurses befähigen Frauen, selbst liturgische Feiern zu konzipieren und durchzuführen, damit die eigene Lebenswelt in der Liturgie erfahrbar wird – ganzheitlich, frauenspezifisch, stärkend! 1. Einfach das eigene Leben ins Gebet bringen ¦ Samstag, 27.04.24, 9:00 – 18:00 Uhr ¦ liturgische Räume, weibliche Gottesbilder, zeitgemäße Gebetssprache 2. Einfach Rituale feiern ¦ Samstag, 22.06.24, 9:00 – 18:00 Uhr ¦ Liebesmahl, Salbung, Anlässe im Kirchenjahr

Details

Das Ringen um den Diakonat der Frau

Di 30. April 2024, 18.00-20.00 Uhr

online

Die Katholische Kirche in Deutschland hat sich auf der Vollversammlung des "Synodalen Wegs" im vergangenen Jahr mit großer Mehrheit für die Zulassung von Frauen zum Diakonenamt ausgesprochen. Bereits vor hundert Jahren - im Jahr 1919 - hatte der Münchner Kardinal Michael Faulhaber Frauen zu "Diakoninnen" gesegnet. Rom zögert jedoch bis heute, das Diakonenamt auch für Frauen zu öffnen. Warum dieses Zögern und warum andererseits die dringende Forderung nach einer Öffnung des Diakonats auch für...

Details

Gemeinsam unterwegs: Wer achtsam lebt, entdeckt auch im Kleinen das Großartige

Do 2. Mai 2024, 10.00-14.00 Uhr

Treffpunkt 10.00 Uhr S-Bahnhof Grafrath; Abfahrt S4 München Hbf um 9.21 Uhr

Die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen, den Weg unter den Füßen spüren. Kurze spirituelle Impulse werden uns auf einem Streckenabschnitt des Rasso Pilgerwegs begleiten, den wir meist schweigend gehen. Für die etwa vierstündige Wanderung von Grafrath bis Geltendorf bitte Brotzeit und Getränk mitnehmen.

Details

Edith Stein – 25 Jahre Patronin Europas

Fr 3. Mai 2024, 16.00-18.00 Uhr

Eingang Edith-Stein-Gymnasium, Preysingstr. 105, 81667 München

Edith Stein - die Philosophin, Jüdin, Märtyrerin und seit 25 Jahren auch Patronin Europas - hielt in München 1931 den Vortrag "Die Bestimmung der Frau" und 1932 sprach sie, ebenfalls in München, über "Die geistige Lage der Frau in der Jetztzeit". Heute kennt man in München das Mädchengymnasium, das Edith Steins Namen trägt und selbstbewusste junge Frauen bildet. Dort gibt es ein Mosaik der Künstlerin Edeltraud Braun von Stransky von 1983, anhand dessen die Religionsphilosophin Dr. Beate...

Details

Biografiekurs - dem Fluss des Lebens nachspüren

ab Fr 3. Mai 2024, 6x jeweils 16.30-18.30 Uhr

Fraueninsel des KDFB, Sendlinger Str. 30, 80331 München

Woher kommen wir, welchen Weg möchten wir künftig gehen? Während sich die Psychotherapie mit der Aufarbeitung schmerzhafter Ereignisse im Leben befasst, ist dieser Ansatz ein völlig anderer: Wir lenken unseren Blick auf die positiven Aspekte unseres gelebten Lebens. Wir gehen gemeinsam auf Schatz - Suche, um die vielen verborgenen, in Vergessenheit geratenen Talente und Fähigkeiten, die uns zu dem wertvollen Menschen gemacht haben, der wir sind, wieder ans Licht zu bringen. In praktischen...

Details

KulturSalon - Führung im Nationalmuseum

Fr 3. Mai 2024, 14.00-16.00 Uhr; Treffpunkt im Eingangsbereich um 13.45 Uhr

Bayerisches Nationalmuseum, Prinzregentenstr. 3, 80538 München

Die 'Beisheim Stiftung' lädt Senioren in fünf Münchner Museen zu einer kostenlosen Führung und anschließend zu Kaffee und Kuchen ein, um mit unserem Museumsführer Gesehenes zu vertiefen. Freuen Sie sich auf einen Kunstgenuss und auf köstlichen Kuchen im Anschluss. Wir beginnen unsere Museumsbesuche in der Glyptothek am Königsplatz. Wir treffen uns am 6. März in der Eingangshalle um 14.15 Uhr. Führungsbeginn: 14.30 Uhr.

Details

Auf Himmelsspuren zu Kapellen und Wegkreuzen

Sa 4. Mai 2024, 10.00-12.30 Uhr, anschließend Möglichkeit zur Einkehr beim Bräuwirt in Miesbach

Treffpunkt: Parkplatz beim Warmfreibad in der Badstraße in Miesbach

Kapellen und Wegkreuze säumen viele Wege durch die idyllische Landschaft rund um Miesbach. Sie haben eine lange Geschichte und sind ein Symbol des tiefen Glaubens ihrer Erbauer. Unsere sieben Kilometer lange spirituelle Wanderung startet am Parkplatz beim Warmfreibad in Miesbach und führt uns auf vorwiegend kleinen Fahrstraßen heraus aus dem Tal auf eine Anhöhe über dem Schlierachtal mit Blick über Wiesen, Wald und Felder bis zu den Bergen. Wir wandern zu verschiedenen Kapellen, Bildstöcken,...

Details

Maria international - Feuer, Wasser, Erde, Luft

Mi 8. Mai 2024, 17.00-18.00 Uhr

missio-Kapelle im Haus der Weltkirche, Pettenkoferstr. 26-28, 80336 München

Maria ist die christliche Frau, die auf der ganzen Welt verehrt wird. Die Darstellung der Mutter mit einem kleinen schutzbedürftigen Kind wird universell verstanden. Ebenso das Bild einer Frau, die durch ihre Solidarität mit dem Kind universell solidarisch ist und für das Leben kämpft. Wir betrachten vier Mariendarstellungen der indisch-deutschen Künstlerin Lucy D´Souza-Krone. Sie hat mit ihren Frauen- und Marienbildern ein Werk geschaffen, das Aspekte der Schöpfung mit feministischen Elementen...

Details

Die Schale deines Lebens

Sa 11. Mai 2024, 9.00-13.00 Uhr und So 12. Mai 2024, 9.00-12.00 Uhr

Arts Keramik, Hanauerweg 22, 83471 Schönau am Königssee

Angelehnt an die japanische Tradition Kintzugi, töpfern wir die Schale deines Lebens. Im Fokus steht, die Schale erst zu zerschneiden und danach wieder zusammen zu setzen. Die keramischen Bruchstücke werden zu neuen Kunstwerken, die eine eigene Geschichte erzählen. Nach der Veredelung mit verschiedenen Glasuren, erhältst du ein besonderes, bleibendes Stück. Deine Lebensschale. Der Kurs findet im hellen Wintergarten der Keramikkünstlerin Sabine Köppl in Schönau am Königssee statt. In...

Details

Schritt für Schritt zum passenden Versicherungsschutz

Di 14. Mai 2024, 18.30-20.00 Uhr

Online-Angebot

Es kostet Überwindung den Versicherungsordner in die Hand zu nehmen und sich mit Vertragsbedingungen, Tarifen und Laufzeiten der eigenen Versicherungsverträge zu beschäftigen. Ein regelmäßiger Versicherungscheck ist jedoch sinnvoll und bietet die Chance überflüssige und teure Verträge zu entlarven sowie den Versicherungsschutz bedarfsgerecht an die eigene Lebenssituation anzupassen. Zusätzlich lässt sich mit einem Anbieter- oder Tarifwechsel Geld sparen und auch die Kündigung überflüssiger...

Details

Besuch der Bayerischen Landesausstellung:"Tassilo, Korbinian und der Bär, Bayern im Frühen Mittelalter"

Di 14. Mai 2024, 14.00-16.00 Uhr; Im Anschluss kann das hauseigene Restaurant aufgesucht werden

Treffpunkt: Eingang Diözesanmuseum Freising, Domberg 21, 85354 Freising; Anreise mit der S1 ab München Hbf 12.43 Uhr

Ein Herrscher mit Schwert und Szepter, ein Heiliger, der einen wilden Bären zähmt - das ist nicht der Stoff für einen Hollywoodfilm, sondern pure bayerische Geschichte. Tassilo, Korbinian und der Bär entführen uns in der Bayerischen Landesausstellung 2024 ins frühe Mittelalter! Mit dem Eintreffen des Missionsbischofs Korbinian, überliefert für das Jahr 724, begann die Geschichte des Bistums Freising. Zum 1.300-jährigen Korbinianjubiläum der Erzdiözese erzählen wir Ihnen von den Anfängen der...

Details

Politischer Vormittag: Europa - Weltmacht der Demokratie

Mi 29. Mai 2024, 10.00-12.00 Uhr

München, Diözesanbüro, Dachauer Straße 5

Die EU ist ein globaler Erfolg. Aber eine Allianz nationalistischer Parteien bedroht die Existenz der Europäischen Union. Sie muss wachsendenNationalismus überwinden, dringend Reformen vorantreiben und die Demokratie stärken. Sie muss europäischer und selbstbewusster werden. Der Referent beschreibt in seinem Vortrag im Rahmen des Poltischen Vormittags die europäische Identität als Kontra zum Nationalismus und zeigt auf, was besser werden muss, damit die EU ihrer Aufgabe als künftige Weltmacht...

Details

Gesundheit fängt beim Geschlecht an. Warum Frauen und Männer anders krank sind

Mo 3. Juni 2024, 19.00-21.00 Uhr

Pfarrheim St. Benno, Kreittmayrstr. 29, 80335 München

Symptome werden fehlinterpretiert, Krankheiten nicht oder zu spät entdeckt oder Medikamente falsch dosiert: Wenn Frauen krank werden, kann ihnen das auch heute noch zum Nachteil werden. Dr. Hildegard Seidl, Fachreferentin für Gendermedizin, zeigt in ihrem Vortrag, welche geschlechterspezifischen Unterschiede es bei verschiedenen Krankheitsbildern gibt und wie diese sich bei Symptomen, Krankheitsursachen oder der Behandlung äußern. Ein besonderes Augenmerk legt Dr. Seidl auf die Kommunikation...

Details

Die Streitspirale durchbrechen - für ein entspanntes Familienleben

Di 4. Juni 2024, 19.00-20.30 Uhr

Fraueninsel des KDFB, Sendlinger Str. 30, 80331 München

Wir kennen es alle: Wir stehen auf und schon sind wir mitten im ersten Streit, ob es der nicht-weggeräumte Müll oder organisatorische Fragen sind (Nein, Du holst heute die Kinder ab). Die gefühlte Realität ist: Entweder wir streiten (viel zu oft) und/oder wir leben aneinander vorbei. Dies in Kombination oder schon eines alleine davon kann viel Lebensqualität und Energie kosten. Paartherapeutin und Verhaltenstherapeutin Petra Kratzert gibt Tipps und beantwortet Fragen, wie der Familien- und...

Details

Körper, Seele, Geist - Das Geheimnis meiner inneren Stärke

ab Di 4. Juni 2024, 5x jeweils 16.30-18.30 Uhr

Fraueninsel des KDFB, Sendlinger Str. 30, 80331 München

Wir alle wollen uns gut fühlen und unsere Talente und Ziele verwirklichen. Doch wie können wir das schaffen? Wie können wir unsere Gesundheit auf allen Ebenen stärken: körperlich, geistig und seelisch? Wie können wir Körper, Geist und Seele "ineinanderfließen" lassen und unsere Kraft entfalten und nutzen? Um das zu erreichen, müssen wir wissen, was uns Frauen stark macht. In diesem Kurs erfahren wir, wie wir uns selbst besser wahrnehmen und verstehen können. Wir werden uns bewusst, was in uns...

Details

Sichere Passwörter

Mi 5. Juni 2024, 18.00-19.30 Uhr

Online-Angebot

Mit Passwörtern sichern Sie Ihre digitalen Identitäten und Abonnements – für online Banking, online Shopping, Social Media, Cloud-Dienste, E-Mail, etc. 123456 ist kein gutes Passwort, steht aber auf Platz 1 der beliebtesten Passwörter. Kein Wunder, dass täglichTausende von Logins gehackt werden. Aber Sie sind nicht wehrlos: Erarbeiten Sie sich Strategien für gute Passwörter und deren sichere Aufbewahrung. *Gefördert durch Mittel des Bay. Kultusministerium*

Details

Führung durch die Katholische Journalistenschule

Fr 7. Juni 2024, 16.00-18.00 Uhr

Katholische Journalistenschule, Kapuzinerstr. 38, 80469 München

Was haben Bettina Schausten vom ZDF, Gregor Peter Schmitz, Chefredakteur beim Stern in Hamburg, und Andrea Rübenacker, Chefin des Katholischen Medienhauses in Bonn, gemeinsam? Sie haben ihre Ausbildung an der Katholischen Journalistenschule ifp absolviert - genauso wie viele andere Journalistinnen und Journalisten im deutschsprachigen Raum. Warum fördert die katholische Kirche den journalistischen Nachwuchs? Was lernen angehende Journalist*innen im so genannten Medienkloster in München, das die...

Details

Besuch des Oxenhofs der Familie Meyr in Aufhofen / Egling

Do 13. Juni 2024, 11.00-15.00 Uhr

Aufhofen/ Egling

Details

Digitale Fragestunde für Schatzmeisterinnen des KDFB

Do 13. Juni 2024, 18.30-19.00 Uhr

Online-Angebot

In dieser digitalen Fragestunde für Schatzmeisterinnen werden Ihre aktuellen Fragen beantwortet, die sich während Ihrer Amtszeit aufgetan haben. Bitte sammeln Sie vorab Ihre Fragen und schicken Sie uns diese zu. Wir leiten Ihre Themen dann an die Referentin weiter, damit Ihre gezielten Anliegen im Rahmen der Schulung besprochen werden können.

Details

Buongiorno Monaco

Fr 14. Juni 2024, 10.00-11.30 Uhr

Treffpunkt an der Michaelskirche, Neuhauser Str. 6, 80333 München

Seit Jahrhunderten wird das Stadtbild Münchens von italienischen Künstlern, Adligen, Musikern, Architekten geprägt. Nicht umsonst wird die Weltstadt mit Herz auch die nördlichste Stadt Italiens genannt. Auf diesem Rundgang erfahren Sie unter anderem: Warum man München das "Teutsche Rom" nannte, woher der Begriff "Welsche Hauben" stammt und dass ein italienischer Scharlatan einen Wittelsbacher zum Goldmachen verleiten wollte. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Mittagessen in einem...

Details

Sicher bezahlen im Internet

Di 18. Juni 2024, 18.00-19.30 Uhr

Online-Angebot

Die Verlockung ist groß und oft es ist auch einfach praktisch – „mal schnell“ was im Internet bestellen. Aber wie erkennen Sie seriöse Anbieter und Fake-Shops, und was sind sichere Zahlungsmethoden? Lernen Sie Methoden, wie Sie seriöse Online-Shops erkennen und online Einkäufe sicher abwickeln können. Sie erfahren außerdem Grundlegendes über Online-Zahlungsmethoden und das Management Ihrer Shop-Zugänge. *Gefördert durch Mittel des Bay. Kultusministerium*

Details

Meine Familie und ich

Mi 19. Juni 2024, 19.30-21.00 Uhr

Fraueninsel des KDFB, Sendlinger Str. 30, 80331 München

Unsere Kinder sind alle verschieden und wir wissen das. Aber wie gehe ich damit um, wenn ich mein Kind nicht "verstehe" und mein Kind mich nicht? Das kann uns ratlos und unruhig machen. Wie lerne ich, ruhig und gelassen zu bleiben, wenn ich keine Lösung sehe? Wie kann ich gerecht sein? Und vor allem: Wie kann ich mir selbst gerecht werden? Schuldgefühle können uns dabei im Weg stehen oder wir sind uns ihnen nicht bewusst. Wir wollen für uns sorgen und die Achtsamkeit entwickeln, um...

Details

Schlafen Sie gut?

Do 20. Juni 2024, 18.30-20.00 Uhr

Fraueninsel des KDFB, Sendlinger Str. 30, 80331 München

Schlafen Sie gut? Wenn nicht, sollten Sie das ändern. Denn unser Körper braucht guten Schlaf, um gesund zu bleiben. Schlechter Schlaf kann unser Immunsystem schwächen, unsere Entgiftung behindern und unsere Lebensqualität senken. Der Vortrag geht auf folgende Fragen ein: Warum ist unser Immunsystem auf guten Schlaf angewiesen? Warum ist Schlafen wichtig für die Entgiftung? Was stört unseren Schlaf? Was ist gesunder Schlaf? In diesem Vortrag erfahren Sie alles über die Bedeutung und die...

Details

Pflege daheim - So sind Sie gut vorbereitet

Fr 21. Juni 2024, 15.00-17.00 Uhr

Fraueninsel des KDFB, Sendlinger Str. 30, 80331 München

Mit zunehmendem Alter werden immer mehr Menschen vor die Frage gestellt, wie ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden möglich bleibt. Wenn im Alter Unterstützung nötig wird, muss das nicht zwangsläufig bedeuten, dass man sein trautes Heim verlassen muss. Im Vortrag erfahren Sie mehr zur Gestaltung der Pflege zuhause, welche Unterstützungsmöglichkeiten und Hilfsmittel es gibt und welche Leistungen Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen zustehen. Nach dem Vortrag haben Sie die...

Details

Die Schale deines Lebens

Sa 22. Juni 2024, 9.00-13.00 Uhr und So 23. Juni 2024, 9.00-12.00 Uhr

Arts Keramik, Hanauerweg 22, 83471 Schönau am Königssee

Angelehnt an die japanische Tradition Kintzugi, töpfern wir die Schale deines Lebens. Im Fokus steht, die Schale erst zu zerschneiden und danach wieder zusammen zu setzen. Die keramischen Bruchstücke werden zu neuen Kunstwerken, die eine eigene Geschichte erzählen. Nach der Veredelung mit verschiedenen Glasuren, erhältst du ein besonderes, bleibendes Stück. Deine Lebensschale. Der Kurs findet im hellen Wintergarten der Keramikkünstlerin Sabine Köppl in Schönau am Königssee statt. In...

Details

Digitaler Nachlass

Do 27. Juni 2024, 18.00-19.30 Uhr

Online-Angebot

Alles geregelt für den Fall der Fälle: Haus, Auto, Geld und Möbel werden aufgeteilt. Aber haben Sie auch an Ihre persönliche Daten und Fotos, z.B. in sozialen Netzwerken oder Cloud-Diensten gedacht? An Ihre E-Mail-Konten, online Banking oder digitalen Abos? Beugen Sie vor und regeln Sie, was passiert, wenn Sie durch Krankheit oder Tod Ihre online Accounts nicht mehr selbst verwalten können. *Gefördert durch Mittel des Bay. Kultusministerium*

Details