KDFB

Das neue Bildungsprogramm 2021 ist da!

Foto: KDFB München und Freising e.V.

Als wir im Frühsommer mit der Planung des Bildungsangebots für 2021 begonnen haben, hatten wir gehofft, dass bis dahin Covid-19 weitgehend überstanden ist. Nachdem diese Hoffnung zweifelhaft wurde, haben wir uns dennoch dazu entschlossen, ein Programm für 2021 zu entwickeln. Wir haben viele Angebote im Freien aufgenommen: geführte Pilgerwanderungen, Stadt(teil)führungen, eine Friedhofsführung und einen Gedenkspaziergang.

Dem Abschlussthema unserer KDFB-Kampagne „bewegen!“ geben wir ebenfalls Raum: Unser Geistlicher Beirat diskutiert mit Ihnen über die Weihe von Frauen, die ehemalige KDFB-Landesvorsitzende Dr. Elfriede Schießleder stellt matriarchale Spuren in der Bibel vor und die zentrale bundesweite Veranstaltung zum Tag der Diakonin findet in München statt. Ein Loblied auf uns Frauen wollen zudem die Bildungstage in den Bezirken sein mit dem Thema „Stark und schön wie ein Baum“.

Ganz dem coronabedingten Trend entsprechend befassen sich unsere Frauen-Liturgie-Tage unter anderem mit Online-Liturgie für Frauen - als Online-Seminar. Vorträge thematisieren zudem die Bewältigung von Krisen und den Zauber eines Neuanfangs.

Das Bildungsprogramm 2021 mit zahlreichen weiteren Themen und Angeboten erhalten Sie druckfrisch von Ihrer Zweigvereinsvorsitzenden, im Diözesanbüro oder unter www.frauenbund-muenchen.de.

Wir hoffen, Sie wieder bei unseren Bildungsveranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Ihre Bildungsreferentin

Helga Reinbold