KDFB

Mein Weg, meine Zeit

Segne du, Maria, segne mich, dein Kind,
dass ich hier den Frieden, dort den Himmel find.

Lange war dieses Lied nicht so aktuell wie heute.
Maria, wir rufen zu dir und bitten dich
um Frieden in den Kriegsgebieten unserer Welt
um Frieden in unseren Familien
um Frieden mit uns selbst
um Frieden in unseren Herzen.


Wir vertrauen dir auch alle an,
die uns am Herzen liegen;
alle, die wir so gern beschützen möchten,
und sie doch aus der Hand geben müssen.

Segne du, Maria, alle die mir lieb;
deinen Muttersegen ihnen täglich gib.
Deine Mutterhände breit auf alle aus,
segne alle Herzen, segne jedes Haus.

Text: Helga Reinbold zum Liedtext von Cordula (Peregrina) Wöhler
Bild: Pfarrkirche St. Hildegard in Eibingen, Marienaltar von August Weckbecker, Foto: Helga Reinbold