KDFB

Pressemitteilungsarchiv

Aktuelle Pressemitteilungen sind hier abrufbar.

Seite 1 von 60
Seiten:

Mutige Frauen gesucht!

Noch bis 31.12.2020 können sich charismatische und mutige Frauen, die sich beharrlich für die Gleichberechtigung von Frauen einsetzen, für den Ellen-Ammann-Preis bewerben.

Weiterlesen

Einführung eines Lieferkettengesetzes noch in dieser Legislaturperiode

Der KDFB begrüßt den Beschluss der ZdK-Vollversammlung ausdrücklich, mit dem die Bundesregierung aufgefordert wird, noch in dieser Legislaturperiode das schon lange geplante Lieferkettengesetz zu verabschieden.

Weiterlesen

Gewalt gegen Frauen ist Missbrauch und Verbrechen

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen präsentiert der KDFB das Buch „Erzählen als Widerstand“. Es stellt Missbrauch an erwachsenen Frauen als Form von geschlechtsspezifischer Gewalt in Räumen der Kirche dar. Zu Wort kommen darin Frauen, die sexuellen und spirituellen Missbrauch durch Priester und Ordensleute erfahren haben.

Weiterlesen

Wir vertrauen darauf, dass Gottes Geist in den Synodalen wirkt!

Katholische Verbände zum Synodalen Weg – ein Zwischenruf

Weiterlesen

KDFB-Filmprojekt #Frauenstimmen

Frauen und Männer sind eingeladen, in einer kurzen Video-Botschaft ihre Erwartungen an eine glaubwürdige Kirche mitzuteilen. „Mit der Aktion gestaltet der KDFB den Synodalen Weg mit. In diesen Prozess wollen wir die Stimmen von Glaubenden noch stärker einbeziehen “, stellt KDFB-Vizepräsidentin Birgit Mock fest.

Weiterlesen

Corona-Krise: Keine kurzatmigen Lösungen mehr

Wegen zunehmender Corona-Infektionszahlen wird es ab 2. November einen bundesweiten Teil-Lockdown geben. KDFB-Landesvorsitzende Emilia Müller fordert dafür nachvollziehbare Strategien. Die ohnehin schon angespannte Situation von vielen Frauen dürfe sich nicht noch weiter verschärfen.

Weiterlesen

Ellen-Ammann-Challenge inspiriert zu Kreativität

Ellen Ammann neu interpretiert – das war die Aufgabe der Ellen-Ammann-Challenge, die der KDFB Landesverband Bayern im Juli zum 150. Geburtstag seiner Gründerin gestellt hatte. Inzwischen hat die Jury die Gewinnerin ausgewählt: Margit Weber, die Frauenbeauftragte der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU).

Weiterlesen

Ja zu Demokratie und Menschenwürde

Digitale Bundesdelegiertenversammlung greift aktuelle Themen auf - Stärkung der Demokratie und Prostitutionsschutzgesetz

Weiterlesen

Sorgearbeit als vernetztes System verstehen

KDFB fordert bessere politische und strukturelle Rahmenbedingungen. "Es zeigt sich, dass neue politische und strukturelle Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen, um Verbesserungen im Pflegesektor und in der Vereinbarkeit von Erwerbs- und Sorgearbeit herbeizuführen“, erklärt KDFB-Präsidentin Maria Flachsbarth.

Weiterlesen

Familien brauchen Entlastung und Verlässlichkeit

Homeoffice, Homeschooling, Pflege von Angehörigen – die vergangenen Monate haben vor allem Frauen und Mütter auf die Zerreißprobe gestellt. Bei seiner Delegiertenversammlung am 8. Oktober in Regensburg/Lappersdorf fordert der KDFB Landesverband deshalb ein ministeriumsübergreifendes Gesamtkonzept. 

Weiterlesen
Seite 1 von 60
Seiten: